Diätfuttermittel

  Kranke Hunde haben besondere...

Kranke Hunde haben besondere Ansprüche an ihre Ernährung, die Behandlung vieler Krankheiten kann durch die Fütterung spezieller Diätfutter unterstützt werden. In jedem Fall sollten Sie Ihren Tierarzt vor der Fütterung um Rat fragen, bevor Sie ein Diätfutter verwenden.

Wir haben ein vollständiges Spektrum medizinischer Diäten, zur Unterstützung bei diversen Erkrankungen (z.B. Blasensteine, Nierenerkrankung, Lebererkrankung, Magen-Darm-Probleme, Futtermittelallergien, etc.).


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Einverstanden!